Cookie-EinstellungenNotwendige Cookies helfen dabei eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen, wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Oasentage und mehr | statt.kloster

am mantel gottes mitweben (O-010)

Kursbeginn im April
Anmeldeschluss
24.03.2023
Termine
01.04.2023,
Kursgebühr
25,00 Euro
Plätze
12
Anmeldungen
9 Anmeldungen liegen vor.
Beginn
10 Uhr
Ende
16 Uhr
Gesamt
6 Std /

Tausend Fäden           neu verweben            leichte Zelte

Raum zum Leben                   täglich neu

neu die Grenzen setzen

spinnen, knüpfen        und vernetzen.

Dorle Schönhals-Schlaudt/ Berndt Schlaudt (Kanon)

 

Gott hat für jeden Menschen einen Lebensmantel gewebt, sagt der Theologe Fulbert Steffensky. Es ist der Mantel seiner Liebe und Gnade. In ihm können wir uns bergen oder in ihn einwickeln, um unsere Verwundbarkeit auszuhalten. An ihm weben wir mit, wenn wir dieser Liebe vertrauen. Welche Fäden habe ich schon in meinen Lebensmantel eingewebt und woran möchte ich anknüpfen?

Am Oasentag wenden wir unsere Aufmerksamkeit nach innen und erkunden unser Lebensgewebe. Dazu gehören einfache Leib- und Atemübungen, Sitzen in der Stille und spirituelle Impulse.

 

Ort: Statt.Kloster an St. Georg Lünen, St.-Georg-Kirchplatz 6

Zeit: Samstag, 01.04.2023 10.00 -16.00 Uhr

Leitung:

Anja Bunkus, Pfarrerin und Meditationsbegleiterin via cordis

Andrea Hatecke, Geistliche Begleiterin und Meditationsbegleiterin via cordis

Kosten: 25,- € (beinhaltet Verpflegung)

Veranstaltung für Geübte und Ungeübte.

Name (Pflichtfeld)
Vorname (Pflichtfeld)
Straße / Nr.
PLZ / Ort
Telefon
E-Mail (Pflichtfeld)
Ihre Nachricht