Oasentage und mehr | statt.kloster

MIT DER BIBEL DURCH DIE PASSIONSZEIT (O-022)

Kursbeginn im März
Anmeldeschluss
21.02.2024
Kursgebühr
5 je Abend Euro
Plätze
12
Anmeldungen
1 Anmeldung liegt vor.
Beginn
07.03.2024 - 19.30 Uhr
Ende
21 Uhr
Gesamt
4,5 Std / 1,5 pro Woche

Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht. (aus dem JohannesEvangelium)

Biblische Texte eröffnen uns Zugänge in ein Leben, das immer neu von Abbruch und Aufbruch geprägt ist – biblisch gesprochen: von Kreuz und Auferstehung.

Verschiedene Zugänge zu biblischen Texten – BibelTeilen, Bibliodrama und persönliche Schriftbetrachtung – bringen uns auf unsere persönlichen Lebensspuren.

Treffpunkt: Statt.Kloster Lünen

Zeit: 07./14./21.03.2024 – 19:30 – 21:00 Uhr

max. 12 Teilnehmende

Begleiter:

Olaf Kaiser, Pfarrer und Begleiter geistlicher Übungen

Udo Kytzia, Pfarrer und Begleiter geistlicher Übungen

Kosten: 5 € je Abend

Anmeldung – auch zu einzelnen Abenden - und Rückfragen bis 21.02.2024 unter www.stattkloster-luenen.de.

Oasentag Verlorenes/Unverlierbares (O-023)

Kursbeginn im April
Anmeldeschluss
30.03.2024
Kursgebühr
25 Euro
Plätze
12
Anmeldungen
12 Anmeldungen liegen vor.
Beginn
13.04.2024 - 9.30 Uhr
Ende
16 Uhr
Gesamt
6,5 Std /

Man muss nie verzweifeln, wenn einem etwas verloren geht, ein Mensch oder eine Freude oder ein Glück; es kommt alles noch herrlicher wieder. Was abfallen muss, fällt ab; was zu uns gehört, bleibt bei uns, denn es geht alles nach Gesetzen vor sich, die größer als unsere Einsicht sind und mit denen wir nur scheinbar im Widerspruch stehen. (Rainer Maria Rilke)

Nichts ist in unserem Leben von Dauer. Oft geschieht es, dass wir etwas Wertvolles unfreiwillig verlieren. Mitunter entscheiden wir auch bewusst, etwas verloren zu geben. Beides sind schmerzhafte Erfahrungen und zugleich setzen sie Kräfte frei und es entsteht Platz für Anderes, Neues.
Am Oasentag wollen wir uns dem zuwenden und entdecken, wie verloren Geglaubtes unverlierbar in uns wirkt und uns trägt.

Dazu gehören einfache Leib- und Atemübungen, Sitzen in der Stille und spirituelle Impulse.

Ort: statt.kloster Lünen

Zeit: Samstag, 13.04.24, von 9.30 bis 16 Uhr

Leitung: Anja Bunkus, Pfarrerin und Meditationsbegleiterin via cordis, Swantje Rahn, Lehrerin für Körpersprache und Supervision und Meditationsbegleiterin via cordis

Kosten: 25 € (beinhaltet Verpflegung)

Max. 12 Teilnehmende

Anmeldung und Rückfragen bis 30.03.24 unter info@sanktgeorg-luenen.de

PILGERTAG Auf westfälischen Jakobswegen unterwegs (O-024)

Kursbeginn im April
Anmeldeschluss
05.04.2024 - 8.30
Kursgebühr
5 Euro
Plätze
12
Anmeldungen
1 Anmeldung liegt vor.
Beginn
20.04.2024 Uhr
Ende
nachmittags Uhr
Gesamt
ca. 8 Std /

PILGERTAG

Auf westfälischen Jakobswegen unterwegs

Der Jakobsweg von Hamburg nach Santiago de Compostela führt auch durch Westfalen.

Wir gehen ein Teilstück des Weges: Rinkerode - Ascheberg (ca. 12 km).

Auf dem gemeinsamen Weg ist Zeit zur Besinnung und zum Gespräch. Besondere Impulse begleiten uns auf dem Weg.

Treffpunkt: Lünen Hbf
Zeit: 20.04.2024– 8.30 Uhr - Rückfahrt am Nachmittag
max. 12 Teilnehmende
Begleiter*innen:
Udo Kytzia, Pfarrer und Begleiter geistlicher Übungen
Kornelia Imig, Pfarrerin und Begleiterin geistlicher Übungen
Kosten: 5 € (beinhaltet weder Verpflegung noch Fahrkarte)
Anmeldung und Rückfragen bis 05.04.2024 unter www.stattkloster-luenen.de.

Das Erlebnis des Spazierengehens Unterwegs rund um Schloss Westerwinkel (O-025)

Kursbeginn im Juni
Anmeldeschluss
05.05.2024
Kursgebühr
5 Euro
Plätze
12
Anmeldungen
1 Anmeldung liegt vor.
Beginn
01.06.2024 - 9.30 Uhr
Ende
14.30 Uhr
Gesamt
5 Std /

Sich recht freuen heißt, in allem Gott sehen und seine Liebe, dort, wo es heiter und freundlich aussieht, aber auch dort, wo es einmal nicht so geht, wie du es wohl wünschtest.
                                               (Dietrich Bonhoeffer)

Gehen ist eine Bewegung, die wir nicht kontrollieren müssen. Der Kopf wird frei. Wir gehen quasi von allein. So werden wir offen für Anderes, das wir wahrnehmen auf unserem Weg – es kann Neues entsterhen.

Biblische Impulse begleiten uns auf den Wegstrecken. Meditatives Ankommen und Abschied nehmen  runden diesen Tag. Eine Möglichkeit zur Rast mit Essen und Trinken gibt es im Laufe des Tages.

Treffpunkt: Lünen Hbf

Zeit: 01.06.2024 – 09:30 – 14:30 Uhr

max. 12 Teilnehmende

Begleiter:

Udo Kytzia, Pfarrer und Begleiter geistlicher Übungen

Olaf Kaiser, Pfarrer und Begleiter geistlicher Übungen

Kosten: 5 € (beinhaltet keine Verpflegung und keine Fahrtkosten)

Anmeldung und Rückfragen bis 15.05.2024 unter www.stattkloster-luenen.de.

Kurse und Co.

28.02.2024
8:30
atempause - meditatives morgengebet und frühstück
Termin merken ...
28.02.2024
10.15
Klangschalenmeditation

mit Ruth Dischlatis, Peter Hess-Klangmassagepraktikerin

 - keine Anmeldung nötig -

Termin merken ...
29.02.2024
18:30
atempause - meditatives abendgebet
Termin merken ...
06.03.2024
8:30
atempause - meditatives morgengebet und frühstück
Termin merken ...
06.03.2024
Klangschalenmeditation

mit Ruth Dischlatis, Peter Hess-Klangmassagepraktikerin

 - keine Anmeldung nötig -

Termin merken ...
07.03.2024
18:30
atempause - meditatives abendgebet
Termin merken ...
13.03.2024
8:30
atempause - meditatives morgengebet und frühstück
Termin merken ...
13.03.2024
10.15
Klangschalenmeditation

mit Ruth Dischlatis, Peter Hess-Klangmassagepraktikerin

 - keine Anmeldung nötig -

Termin merken ...
14.03.2024
18:30
atempause - meditatives abendgebet
Termin merken ...
20.03.2024
8:30
atempause - meditatives morgengebet und frühstück
Termin merken ...