Oasentage und mehr | statt.kloster

Oasentag Verlorenes/Unverlierbares (O-023)

Kursbeginn im April
Anmeldeschluss
30.03.2024
Kursgebühr
25 Euro
Plätze
12
Anmeldungen
12 Anmeldungen liegen vor.
Beginn
13.04.2024 - 9.30 Uhr
Ende
16 Uhr
Gesamt
6,5 Std /

Man muss nie verzweifeln, wenn einem etwas verloren geht, ein Mensch oder eine Freude oder ein Glück; es kommt alles noch herrlicher wieder. Was abfallen muss, fällt ab; was zu uns gehört, bleibt bei uns, denn es geht alles nach Gesetzen vor sich, die größer als unsere Einsicht sind und mit denen wir nur scheinbar im Widerspruch stehen. (Rainer Maria Rilke)

Nichts ist in unserem Leben von Dauer. Oft geschieht es, dass wir etwas Wertvolles unfreiwillig verlieren. Mitunter entscheiden wir auch bewusst, etwas verloren zu geben. Beides sind schmerzhafte Erfahrungen und zugleich setzen sie Kräfte frei und es entsteht Platz für Anderes, Neues.
Am Oasentag wollen wir uns dem zuwenden und entdecken, wie verloren Geglaubtes unverlierbar in uns wirkt und uns trägt.

Dazu gehören einfache Leib- und Atemübungen, Sitzen in der Stille und spirituelle Impulse.

Ort: statt.kloster Lünen

Zeit: Samstag, 13.04.24, von 9.30 bis 16 Uhr

Leitung: Anja Bunkus, Pfarrerin und Meditationsbegleiterin via cordis, Swantje Rahn, Lehrerin für Körpersprache und Supervision und Meditationsbegleiterin via cordis

Kosten: 25 € (beinhaltet Verpflegung)

Max. 12 Teilnehmende

Anmeldung und Rückfragen bis 30.03.24 unter info@sanktgeorg-luenen.de

Name (Pflichtfeld)
Vorname (Pflichtfeld)
Straße / Nr.
PLZ / Ort
Telefon
E-Mail (Pflichtfeld)
Ihre Nachricht